Coaching bedeutet nicht bestimmte Methoden, Abläufe zu trainieren, oder gar jemanden nachzumachen, nachzuahmen. Systemisches Coaching bedeutet eine Entwicklung in der eigenen Persönlichkeit.

Business Coaching hilft:

  • Potentiale zu entwickeln
  • Blockaden aufzulösen
  • Ängste zu überwinden
  • Ressourcen zu stärken, wieder zu aktivieren

Mögliche Anwendungsfelder im Business Umfeld können sein:

  • Angst vor Umstrukturierungen / Change
  • Neue Führungsaufgaben
  • Akzeptanz im Team
  • Abgrenzung im Team
  • Stress - Work life Balance
  • Arbeitsplatzwechsel
  • Karriere
  • Mobbing
  • Entscheidungsfindung
  • Gefühl von Überforderung

Das alles findet entweder:

im Rahmen einen (Ultra-) Kurzzeitcoaching (z.B. bei Entscheidungs-, Karrierefragen) statt.

oder im Rahmen eines kompletten Zyklus  des St. Galler Coaching Modell (empfohlen)

  • in einem Zeitraum von 2-3 Monaten
  • mit maximal 5 - 6 Settings (á 1,5 - 2 Stunden)

statt.

Das Coaching kann auch virtuell z.B. per Zoom, oder Skype erfolgen